Wiesberger siegt – Schwab mit Top Ten

0
80
©PGA of Austria

Im Himmerland Golf & Spa Resort rangierten zwei Österreicher von Anfang an fast im Gleichschritt an der Spitze des Leaderboards. Nach 2 Runden führt Matthias Schwab das Feld an, ehe ihm Bernd Wiesberger an Tag 3 die Führung mit einer grandiosen 67(-5) abnimmt.

In der Finalrunde zeigt Bernd aber, dass er diesen Sieg in Dänemark unbedingt will und feuert ein Birdie nach dem anderen auf den Platz. Selbst ein Double Bogey auf der 4. Spielbahn lässt den Burgenländer unbeeindruckt. Der Schotte Robert Macintyre macht Druck, aber Bernd spielt sein Spiel. Auf der 17 fällt die Vorentscheidung, der Schotte spielt das Bogey und Bernd verpasst das Birdie ganz knapp. Mit 2 Schlägen Vorsprung steht Wiesberger am Tee.

Bernd verzieht den Driver rechts ins Wasser und die Situation spitzt sich nochmals zu. Nach dem Drop trifft Wiesberger dennoch das Grün und hat den Putt zum Sieg. Macintyre, ebenfalls am Grün, riskiert und der Putt zum Birdie verfehlt um Haaresbreite das Loch.

Bernd reichen nun 2 Putts zum Sieg und mit einem Score von -14 gewinnt der Österreicher in Dänemark.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH Bernd zu deinem Comeback-Sieg. Mit Platz 9 rundet Matthias Schwab die gute Leistung der Österreicher ab und man kann schon auf den nächsten Auftritt der beiden gespannt sein.

Neben dem tollen Erfolg von Bernd ist die heuer ablaufende Tourkarte auch kein Thema mehr, denn die ist nun bis 2021 gesichert. ALLES GUTE Bernd!

Ergebnisse

Sag uns deine Meinung