HAPPY BIRTHDAY PGA of AUSTRIA

0
201

Die PGA of Austria feiert ihren 40. Geburtstag

Am 26.06.2020 jährt sich die Gründung der PGA of Austria zum 40. Mal.

Gründungspräsident am 26.06.1984 war der mittlerweile leider verstorbene Oswald Gartenmaier, der in der Zeit als einer der besten Golfer Europas galt.
Der Verband Austrian Professional Golfers` Association (APGA) erfasste alle Golfprofessionals in Österreich, die in einem weltweit  anerkannten System ausgebildet wurden.

 

 

1990 übernahm Hermann Egger die Präsidentschaft und entwickelte die APGA mit viel Herzblut und Fingerspitzengefühl weiter. Unter anderem initiierte Hermann Egger auf Vorschlag von Keith Preston, Christoph Prasthofer und Dietmar Posch die Berufsschule der angehenden Golfprofessionals. Hermann Egger feiert seine 40-jährige Mitgliedschaft in der PGA of Austria (ehemals APGA), dazu gratulieren wir ganz herzlich!

 

1998 übernimmt Hansjörg Lumpi als Präsident die Agenden von Hermann Egger und führt diese erfolgreich weiter. Unter dem Vorsitz von Hansjörg Lumpi wird die PGA of Austria (ehemals APGA) vollwertiges Mitglied der Confederation of Professional Golf (ehemals PGAs of Europe)

 

AB 2008 stand Manfred Krainz der PGA of Austria und dem Vorstand als Präsident vor. Der Verband wird von APGA auf PGA of Austria umbenannt. Seine Verhandlungsgeschicke brachten die PGA of Austria sportlich mit  z.b. der Adenbeck Tour enorm weiter. Außerdem hatte Manfred Krainz  gemeinsam mit  dem damaligen Ausbildungsvorsitzenden Florian Rump sehr großen Anteil daran, dass die PGA of Austria von der Confederation of Professional Golf (ehemals PGAs of Europe) im November 2017 mit dem Gold Status (höchster Ausbildungs-Status in Europa) ausgezeichnet wurde.

 

Seit Oktober 2017 steht Matthias Mezei als Präsident  an der Spitze der  PGA of Austria und führt mit einem sehr erfahrenen Team die Geschicke und Geschäfte. Ziel von Matthias Mezei ist es, mit der PGA of Austria die Internationalisierung der CPG in den Bereichen Fort-/Weiterbildung zu unterstützen und mit dem Österreichischen Golfverband (ÖGV) eine dauerhafte Kooperation im Sinne der Entwicklung des Golfsports zu erreichen.

Wir wünschen der PGA of Austria und all ihren treuen Mitgliedern alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Sag uns deine Meinung