Trophee Hassan II

0
120

Die European Tour macht Station in Marocco und Mattias Schwab ist mit dabei!

Es wird von 25.-28.04.2019 im Golf Dar Es Salam gespielt und der Platz zeigt, wie immer, seine Tücken.

Matthias startet mit der 70 und hält von Anfang an den Anschluss zur Spitze. Weitere Runden von 73 und 74 werfen den jungen Österreicher ein wenig zurück; von Platz 15 versucht er eine Aufholjagd.

Auf den Frontnine bleibt Matthias ohne Fehler und mit -2 rückt er bis auf Platz 7 vor. Erik Van Rooyen steht bei Gesamt -7 und führt das Feld vor dem Turn an.

Die Backnine bringen die Entscheidung.

Matthias Schwab spielt zum Abschluss eine Par-Runde und belegt den guten T9. Platz (-2).

Jorge Campillo gewinnt das Turnier mit einem Gesamtergebnis von -9, vor Julian Suri, Sean Crocker und Erik VAN Rooyen mit jeweil -7.

Hier geht es zu den Ergebnissen.

Sag uns deine Meinung