TEACHERS CHAMPIONSHIP 2021

0
318

Bei der Teachers Championship 2021 im GC Velden / Köstenberg wurde Runde 1 im Rahmen eines 1+1 Pro-Ams gespielt, das von Headprofessional Martin Dewhurst perfekt organisiert wurde. Gespielt wurde ein Bestball Pro+Amateur mit 3/4 Vorgabe.

Die Amateure haben den Tag enorm genossen und es wurden, auf wirklich sehr flotten Grüns, hervorragende Ergebnisse erzielt.

Die Bruttowertung Team_Wertung sicherte sich Bernard Neumayer / David Münzer.

In der Nettowertung siegten Christoph Bausek / Jana Gröblacher vor Christoph Körbler / Manuela Umele-Floriantschitz und Leo Astl / Gottfried Stollwitzer.

Manuela Umele-Floriantschitz und Alexander Rueber führten durch die Siegerehrung des Pro-Ams und ehrten alle Sieger unter dem Applaus der Teilnehmer.

Bei den Professionals sieht das Leaderboard vor dem Finaltag wie folgt aus.

Christoph Körbler (68) führt vor Bernard Neumayer (69) und Mike Burrows (70).

Dahinter lauern mit Hamza Amin Christoph Günther und Leo Astl gleich 3 Spieler, die 71 Schläge benötigten.

Ergebnisse und Startzeiten Finaltag

Der Finaltag verspricht also Spannung pur.

FINALRUNDE:

Der Platz präsentiert sich von der eher schwereren Seite. Zu den schnellen Grüns frischt der Wind auf und somit sind wirklich gute Schläge gefragt.

Das Feld schiebt sich nach den Frontnine zusammen und am Ende stehen mit Martin Dewhurst, Christoph Körbler und Bernard Neumayer gleich 3 Spieler bei 143 Schlägen und ein Stechen muss den Sieger bringen.

Am ersten Extraloch spielen Dewhurst und Körbler das Birdie und Bernard Neumayer scheidet aus. Am zweiten Extraloch genügt Martin Dewhurst das Par, um sich gegen das Bogey (3-Putt) von Christoph Körbler durchzusetzen.

Alexander Rueber führte durch die Siegerehrung und zeichnete die Preisträger aus.

HERZLICHEN DANK an den GC Velden, Martin Dewhurst, Melitta und Manuela (Sekretariat) Othmar (Headgreenkeeper) und der Gastronomie für die Gastfreundschaft.

Wir gratulieren dem Teachers Champion 2021 MARTIN DEWHURST

Sag uns deine Meinung