PGA of Austria Vorstand beim Kongress und Team Austria beim Intern. Teamchampionship

0
1054

Präsident Matthias Mezei und Vizepräsident Florian Haempel nahmen am Kongress in Costa Navarino teil, um interessante Gespräche mit ihren Kollegen anderer PGAs zu führen.

Das TEAM AUSTRIA mit Manfred Krainz, Andreas Lauss und Steve Gröbner startet am ersten Tag nicht nach Wunsch; mit Scores von 76, 74 und 75 finden sie sich auf dem 12. Rang.

An Tag 2 will das Team angreifen, um Ränge auf dem Leaderboard gut zu machen. Steve Gröbner erwischt es leider eiskalt auf der 7 und auf der 16 und er kommt über die 82 nicht hinaus. Manfred Krainz hat einen schlechten Start und kämpft sich erbittert zurück um die 78 aufs Scoreboard zu bringen. Andreas Lauss hat auch keinen guten Start mit 3 Birdies bringt er jedoch die 73 zum Rekording.

Tag 3 brachte leider nicht die erhoffte Wende und so fand sich das Team Manfred Krainz (78), Andreas Lauss (74) und Steve Gröbner (82) auf dem 16. Rang des Leaderboards.

Am Finaltag wurde erbittert gekämpft, jedoch sollte sich eine Verbesserung leider nicht ausgehen. Das Team Austria unter Captain Manfred Krainz (76), Andreas Lauss (77) und Steve Gröbner (80) belegte den 17. Rang.

Unser Präsident Matthias Mezei und Vize-Präsident Florian Haempel nahmen an der Generalversammlung der PGAs of Europe teil und bekamen danach die Urkunde zum PGAs of Europe Ausbildungsprogramm überreicht. Österreich hat dieses Programm auf höchstem Niveau abgeschlossen und ist damit auf Augenhöhe mit den anderen großen Nationen in Europa.
Die Partner und neuen Sponsoren der PGAs of Europe stellten sich mit neuen Produkten und Ideen vor.
Unter den Vortragenden war auch unser Mitglied Martin Rentenberger in Kooperation mit US Kids Golf. Das Konzept beinhaltet eine Anpassung der Loch- bzw Platzlänge an das Können der Golfer, um mehr Freude, größeren Erfolg und schnelleres Spiel zu erreichen.
Zum Abschluss gab es eine rege Diskussion zur Selbstevaluierung (Stärke/Schwäche Profil) jeder PGA in Europa. Daraus soll ein Leitfaden für die Zukunft entstehen.

Abschließend möchten wir uns bei unseren Spielern Manfred Krainz (Captain), Andreas Lauss und Steve Gröbner bedanken, dass sie die PGA of Austria bei den International Team Championship vertreten haben.

Sag uns deine Meinung