Omega Dubai Moonlights Classic

0
95

Während sich Bernd Wiesberger auf das bevorstehende Masters Tournament vorbereitet und Matthias Schwab versucht die 2. Chance auf Zypern zu nutzen ist Christine Wolf in Dubai im Einsatz. Von 04.-06.11.2020 spielt die Ladies European Tour bei der Omega Dubai Moonlights Classic um € 260.000.- Preisgeld.

Christine Wolf bringt in der ersten Runde unter Flutlicht im Emirates Golf Club die 72 (Par) zum Recording und nimmt Runde 2 vom 14. Rang in Angriff.

Caroline Hedwall (SWE) sorgt mit der 65 (-7) nicht nur für die beste Runde des Tages, sondern holt sich mit dem Hole in One auf Spielbahn 17 eine wunderschöne Uhr aus dem Hause Omega.

Runde 2 bringt am Leaderboard wenig Veränderung für Wolf. Mit der zweiten Par- Runde büßt Christine ein paar Plätze ein und startet vom 18. Rang in die morgige Finalrunde.

“Gestern war mein Spiel sehr solide, leider sind viele Putts über die Kante gerollt. Heute sind mehr Putts gefallen aber gegen Ende habe ich leider auch ein paar Schlagfehler gemacht. Dennoch freue ich mich sehr auf die Abschlussrunde morgen, so Christine Wolf nach Runde 2”.

In der Finalrunde kann sich Christine leider nicht verbessern. Mit der 73 (+1) und gesamt 1 über Par beendet Christine Wolf das Turnier auf dem geteilten 25. Rang und nimmt ein bisschen Preisgeld mit nach Saudi Arabien wo sie nächste Woche mit Sarah Schober aufteen wird.

Die Australierin Minjee Lee holt sich mit 10 unter Par den Sieg bei den Omega Dubai Moonlights Classics.

 

Livescoring

Sag uns deine Meinung