OMEGA DUBAI Dessert Classic

0
471

Bernd Wiesberger und Matthias Schwab haben nach der HSBC in Abu Dhabi ihre Zeit zum Training genutzt und treten gut vorbereitet bei der OMEGA Dubai Dessert Classic im Emirates Golfclub in Dubai an, die von 28. – 31.01.2021 in den Emiraten stattfindet.

Matthias startet seine erste Runde mit einer soliden 70 (-2) während Bernd mit einigen Problemen die 73 unterschreiben muss. Kurt Kitayama übernimmt nach Tag 1 mit der 65 (-7) die Führung.

In Runde 2 zeigt Bernd Wiesberger einmal mehr seine Qualität und verbessert sich mit der 68 (-4) inklusive einem spektakulärem Eagle-Finish um 52 Plätze auf Rang 27.

Matthias Schwab spielt erneut solide und mit der 69 (-3) nimmt der Österreicher Rang 19 vor dem Moving-Day ein.

An der Spitze gibt es einen Führungswechsel, Thomas Detry führt das Feld nach seiner zweiten 67er Runde mit 10 unter Par an.

Am Movingday macht Wiesberger mit der 69 (-3) weiter Plätze gut, Schwab büßt mit der 73 (+1) ein paar Plätze ein.

In der Finalrunde lässt Paul Casey nichts anbrennen und holt sich überlegen den Sieg mit 17 unter Par.

Bernd Wiesberger spielt erneut solide und mit der 69 (-3) schiebt sich der Burgenländer am Ende auf den geteilten 6. Platz vor.

Matthias Schwab ist sogar noch um einen Schlag besser und die 68 (-4) bringt den Schladminger ebenfalls unter die Top Ten (T.9)

Wir gratulieren den beiden Österreichern ganz herzlich!

Livescoring

Sag uns deine Meinung