ÖGV Spiel-Lizenz vormals ÖGV-Platzreife wird vorgestellt

0
391
PGA of Austria Platzhalter

Sehr geehrte Mitglieder,

der Österreichische Golfverband hat mit tatkräftiger Unterstützung der PGA of Austria Professionals die Spiel-Lizenzen reformiert.

Nach einer ausführlichen Evaluierung der 2017 eingeführten „Platzreife Neu“ und einer Vielzahl an Gesprächen mit Club-Verantwortlichen, Teaching Professionals und der PGA of Austria ist es dem ÖGV sehr wichtig, euch die neu eingeführte „ÖGV Ausbildung Spiel-Lizenzen“ im Web Meeting vorzustellen.

Besonders erfreulich an der Neuerung ist, dass nur Mitglieder der PGA of Austria und Professionals anerkannter PGA´s berechtigt sind die Lizenzen abznehmen.

Nicht nur das Word Handicap System machte ein „Nachschärfen“ notwendig, sondern auch die Änderungen der Golfregeln von 2019 und das über die letzten Jahre hinweg gesammelte Feedback.

Der Golfverband veranstaltet per Web-Meeting Club-Schulungen, die Termine und den Link zur Anmeldung findet ihr weiter unten als Link.

Ein Überblick der größten Neuerungen zusammengefasst.  

  • Der Name „ÖGV Ausbildung“ wird künftig für alle vom Österreichischen Golf-Verband ausgehenden Ausbildungen verwendet. Dazu zählen etwa auch Juniorpass, Marshalling- oder Refereekurse.
  • Die ÖGV Ausbildung Spiel-Lizenzen ist der Überbegriff für den Gesamtprozess der erstmaligen Erlangung eines Handicap Index.
  • Der grundsätzliche Aufbau der Spiel-Lizenzen ist dem der „Platzreife Neu“ sehr ähnlich: Weiterhin gibt es zum einen eine Ausbildung, die es erlaubt „nur“ im Ausbildungsclub zu spielen (alt Platzerlaubnis). Darauf aufbauend ist eine Ausbildung, die zur Teilnahme an Turnieren berechtigt und international anerkannt ist (alt Platzreife).
  • Die „Platzerlaubnis“ heißt „Club-Lizenz (Platzreife)“.
  • Die „Platzreife“ heißt fortan „Turnier-Lizenz“.
  • Die „Handicap Challenge“ wird zum „Handicaprelevanten Ergebnis (HRE)“.
  • Vor Antritt zum HRE müssen verpflichtend zumindest zwei Runden je 9 Loch gespielt werden.
  • Der Regeltest wurde vollends überarbeitet und kann künftig – nach Entscheidung des Clubs – auch online abgeschlossen werden.
  • Der Einsteiger-Bereich auf golf.at wird derzeit überarbeitet und übersichtlicher gestaltet.
  • Die Änderungen im Adminbereich zur Eintragung der Spieler-Lizenz ist schon fertig gestellt.

Club-Schulungen:
Der ÖGV startet mit den Club-Schulungen (Management, Sekretariat, Sportwart, Pro, …)  per Web-Meetings am Donnerstag den 1. April 2021, genauer Beginn und Dauer finden Sie bei der Anmeldung. Die Termine finden jeweils ab 5 bis 35 maximal Teilnehmern statt.
IDEAL wäre, wenn sich die Clubverantwortlichen und der PGA of Austria Professional miteinander zur Schulung anmelden.

HIER GEHT’S ZUR ANMELDUNG>>>

Ihr bekommt einen Tag vor dem Termin einen Link zugesendet, mit dem ihr euch in das Web-Meeting einwählen könnt.

Termine:
Donnerstag 1. April 2021 / 15 Uhr
Freitag 2. April 2021 / 11 Uhr
Dienstag 6. April 2021 / 15 Uhr und 18 Uhr
Mittwoch 7. April 2021 / 10 Uhr
Donnerstag 8. April 2021 / 11 Uhr und 15  Uhr
Dienstag 13. April 2021 / 15 Uhr
Donnerstag 15. April 2021 / 11 Uhr

Anbei findet ihr im Link den Clubfolder Clubfolder damit Sie sich einlesen können. Die restlichen Unterlagen werden im Moment produziert und dann an alle Clubs versendet.

Sofern ihr schon selbst Unterlagen zur Spiel-Lizenz mit euren Logos produziert habt, sind diese natürlich weiterhin gültig.

Vielen Dank für euer Interesse, und viel Spaß und Erfolg bei der Schulung.

Euer PGA of Austria Team

Sag uns deine Meinung