Leo Astl gewinnt am Wienerberg im Stechen

0
2223
©PGA of Austria

Am 19.06.2017 war die PGA of Austria Tour zu Gast am C&C GC Wienerberg.

Bei traumhaften Bedingungen und 30 Grad eröffnete Organisator Wolfgang Schroll um 10:00 Uhr das Turnier. Alles was Rang und Namen hat, war am Start: Lokalmatador Bryan Harvey (AM), der erst einen Tag zuvor die Wiener Meisterschaften gewinnen konnte, sowie Georg Martin Schultes, frisch gebackener Sieger der NATIONALEN OFFENEN Meisterschaft. Die Birdiejagd konnte beginnen! Besonders erfreulich war, dass auch einige Amateure den Vergleich mit den Professionals gesucht haben.

Es kam wie es kommen musste, Leo Astl und Benjamin Weilguni bringen die 66 (-6) zum Rekording und freuen sich über den eingestellten Platzrekord. Der Turniersieg muss aber im Stechen entschieden werden. Astl setzt sich gleich auf der ersten Spielbahn mit einem PAR durch und holt den Sieg!

Wolfgang Schroll führt durch die Siegerehrung und begrüßt Präsident Manfred Krainz und Sportwart Gerhard Rainer. Die Sieger werden gekürt und holen sich Ihr verdientes Preisgeld ab. Bei den Amateuren gewinnen Brutto Bryan Harvey (72) und Netto Gerhard Schöngrundner – beide vom Heimatclub.

Wir gratulieren allen Gewinnern ganz herzlichst!

Hier gehts zur Ergebnisliste.

Die PGA of Austria Tour zieht weiter, bereits am Montag den 26.06.2017 wird am wunderschönen Kurs Kamptal in Lengenfeld wieder um Preisgeld gekämpft.
ANMELDUNGEN sind bereits möglich. Wir sehen uns dort!

Sag uns deine Meinung