EURAM BANK OPEN im GC Adamstal

0
145

Die Challenge-Tour macht zum wiederholten Male Station im GC Adamstal  (NÖ)und natürlich versuchen viele heimische Professionals und Spitzenamateure den Heimvorteil zu nutzen.

Und jeden Tag machen die Österreicher auf sich aufmerksam.

Nach Runde 1 setzt sich der Grazer FELIX SCHULZ an die Spitze des Feldes (66), dicht gefolgt von TIMON BALTL (67). In der zweiten Runde zeigt der ÖGV-Spitzenamateur CHRISTOPH BLEIER sein Potential und spielt sich mit einer tollen 64 in die Top Ten. Bleier belegt letztendlich den geteilten 19.Rang.

In der 3.Runde ist es der Routinier MARTIN WIEGELE, der sich mit der 64 in Szene setzt und in der Finalrunde im letzten Flight um den Sieg spielt.

Wiegele spielt leider die 72 (+2) bleibt aber mit einem Ergebnis von 5 unter Par in den TOP TEN. Felix Schulz wird 24. und Timon Baltl belegt Rang T28.

WIR GRATULIEREB ALLEN PREISTRÄGERN GANZ HERZLICH

Livescoring

Sag uns deine Meinung