Christine Wolf auf der LET wieder Top Ten

0
54

Christine Wolf belegte bei der Lacoste Ladies Open de France mit einer tollen Finalrunde den 7. Platz. Mit Runden von 72,66,70 und 68 zeigte die Tirolerin wieder einmal ihre Klasse .

Sarah Schober schaffte ebenfalls den Cut, kam aber mit Runden von 74,67,72 und der abschließenden 74 über den 55. Platz nicht hinaus.

Wir haben Chrissie Wolf am Flughafen in Bordeaux erreicht:

„Am ersten Tage merkte ich schon, dass mein letztes Turnier einen Monat her war. Da waren leider ein paar unsichere Schläge dabei, mein Spiel hat sich jedoch von Tag zu Tag stabilisiert. Mein Putten war richtig gut und ich merkte, dass Vieles in die richtige Richtung geht.“

Die nächsten Stationen von Christine sind Barcelona, Dehli, (vielleicht China) und die Spanish Open in Malaga im November.

„Mein Ziel ist es in den Top 20 zu bleiben, um mir Starts in allen Turnieren 2019 zu sichern“.

Wir wünschen Christine Wolf alles Gute und viel Erfolg bei den kommenden Starts.

 

Sag uns deine Meinung