B-NL Challenge Trophy

0
68

The Dutch Golf Club in den Niederlanden ist Schauplatz der Challenge Tour von 26.-29.08.2021

Neben Lukas Nemecz sind auch Martin Wiegele und Sebastian Wittmann dabei.

Wittmann (77,79) und Wiegele (74,73) scheitern leider klar am Cut, Lukas Nemecz zeigt jedoch wieder eine sehr gute Performance.

In Runde 1 liegt der Österreicher nach der 65 (-6) auf Rang 2 hinter dem Norweger Marcus Helligkilde, der Nemecz mit der 63 die Führung wegschnappt.

Runde 2 bleibt in norwegischer Hand. Helligkilde unterschreibt die 70 und baut seine Führung auf gesamt 9 unter Par aus.

Lukas Nemecz verliert mit der Par-Runde 3 Plätze, bleibt jedoch mit 7 unter Par fürs Turnier in den Top 5.

In Runde 3 erwischt es den Österreicher Lukas Nemecz eiskalt. Der schlechte Start und weitere Fehler zwingen den Grazer eine 78 zu unterschreiben. Nemecz liegt vor der Finalrunde auf Rang 43.

Craig HOWIE schiebt sich mit der 67 an Helligkilde vorbei und führt nun mit einem Schlag. Howie liegt bei 10 unter und Helligkilde bei -9.

Mit der 70 in der Finalrunde findet die Woche für Lukas Nemecz ein versöhnliches Ende. Mit einem Gesamtergebnis von PAR nach 4 Runden beendet der Grazer das Turnier auf Rang 40.

An der Spitze geht es dramatisch zu. Nach 72 gespielten Löchern liegen mit Alfredo Garcia-Heredia, Haraldur Magnus, Michael Hoey und Marcus Helligkilde gleich 4 Spieler bei 11 unter Par und gehen ins Playoff. Zuerst scheidet Michael Hoey aus, dann erwischt es Haraldur Magnus am 2. Extraloch.

Am !7. Extraloch! entscheidet der Spanier Alfredo Garcia-Heredia mit einem Birdie das Turnier für sich. Wir gratulieren ganz herzlich.

Livescoring

Sag uns deine Meinung