AIG Women’s British Open mit Christine Wolf

0
173
©PGA of Austria

 

Auch im Profi-Golf der Damen ist die Wartezeit nun endlich vorbei! Während die österreichischen Herren von ihrem USA-Aufenthalt zurückkehren wird PGA of Austria Proette Christine Wolf bei der Women’s British Open in Royal Troon von 20.-23.08.2020 an den Start gehen.

Das Turnier wird ohne Zuschauer ausgetragen. Wir sind natürlich sehr gespannt und halten der sympathischen Tirolerin die Daumen, die sich mit ihrem Trainerteam rund um Steve Waltman sehr gewissenhaft auf ihren ersten internationalen Auftritt 2020 vorbereitet hat.

Bei der Proberunde hatte Christine schon mal sehr viel Spaß.

Runde 1:

Wolf hat mit den starken Winden wirklich zu kämpfen und nach 5 Bogey´s nach den ersten 6 Löchern kann sie ihr Spiel jedoch stabilisieren. Mit der 77 (+6) und dem T89. Platz ist Christine natürlich nicht glücklich. Für Runde 2 ist natürlich voller Angriff angesagt und so wie man Christine kennt, kann das natürlich für viel Bewegung am Leaderboard sorgen.

In Führung liegt die Amerikanerin Amy Olson die mit der 67 (-4) ihre Verfolgerinnen klar hinter sich lässt.

Runde 2:

Die Führende nach Tag 1 erwischt es eiskalt und mit der 81 (+10) rettet sich Amy Olson ins Wochenende. Leider können wir das von Christine Wolf nicht berichten. Wolf kommt auch an Tag 2 über die 76 (+5) nicht hinaus und mit 11 über Par ist die Österreicherin leider nicht im Cut.

Sophia Popov, gewinnt ihr erstes Major und den Preisgeldscheck von $ 675.000.-

Livescoring

Sag uns deine Meinung