Ryder Cup Entscheidung vertagt

0
1086

Die Entscheidung über den Austragungsort des Ryder Cup 2022  fällt nun doch später als erwartet.
Eine für den 8. Dezember angesetzte Pressekonferenz im Wentworth Club zur Verkündung des Austragungsortes wurde vorerst abgesagt.

Der Grund für die Verschiebung liegt in der Neubesetzung an der Spitze der European Tour. Neo-ET-Chef Keith Pelley möchte sich zunächst persönlich einen genaueren Überbilck über alle Bewerber verschaffen. Dafür wird er in den kommenden Tagen auch in Österreich erwartet.

In Wien bzw. Fontana hofft man, dass die Entscheidung über die Vergabe des prestigeträchtigen Kontinentalvergleiches zwischen Europa und den USA noch vor Weihnachten fällt, ist aber weiterhin guter Dinge und rechnet sich berechtigte Chancen auf den Zuschlag aus.

-> Zur Webseite der österreichischen Ryder Cup Bewerbung

Sag uns deine Meinung