Schwab konstant in Dubai

0
418

Bei der Omega Dubai Desert Classic im Emirates GC präsentiert sich Matthias Schwab bei seinem 2. Auftritt 2020 sehr konstant.

Auf einem heuer sehr schwer zu spielenden Kurs schafft Matthias mit 2 Par-Runden hintereinander locker den Einzug in Wochenende. Am Movinday geht es dann in die roten Zahlen und die 70 (-2) spült den Tiroler am Leaderboard noch oben.

Am Finaltag wird es dann wieder Par-Runde und somit belegt der Österreicher den guten geteilten 22. Platz mit einem Gesamtergebnis von 2 unter Par.

Der Australier Lucas Herbert feiert seinen 1.Titel nach einem spannenden Stechen gegen den Südafrikaner Christiaan Bezuidenhout.

 

Livescoring

Sag uns deine Meinung