Johannes Steiner gewinnt TP Series im GC Salzburg/Eugendorf

0
429
©PGAof Austria

Die TP Serie machte am 12.08.2019 Station im GC Salzburg Eugendorf.

16 Professionals, darunter einige Trainees und 3 Amateure gingen an den Start. Trainee Carmen Bürger organisierte im Rahmen ihrer Ausbildung diesen Tag unter Mithilfe der Damen im Sekretariat und den Greenkeepern absolut perfekt. Für alle Teilnehmer standen Bälle auf der Range kostenlos zur Verfügung und die Gastfreundschaft war mehr als spürbar.

Sportlich lagen nach 18 Löchern 2 Spieler bei -6 in Führung und bereits zum dritten Mal heuer musste ein Stechen entscheiden. Fully Qualified Professional Georg Martin Schultes und Johannes Steiner, der 2019 mit der Ausbildung zum Fully Qualified Professional begann, begaben sich nochmals auf die erste Spielbahn. Nach den gelungenen Drives war Steiner als erstes an der Reihe und sein Pitch aus ca.60m  wurde durch den Kontakt mit der Fahne abgebremst und lag dann ungefähr 6m neben der Fahne. Schultes lässt seinen Pitch kurz und puttet aus zirka 8m. Sein Putt findet leider nicht den Weg ins Loch. Steiner, der bereits den ganzen Tag wirklich gut geputtet hat locht seinen Putt zum Birdie und gewinnt das Stechen und den Event.

Organisatorin Carmen Bürger führte danach souverän durch die Siegerehrung und übergab das Preisgeld. Bei den Amateuren gewann Martin Bürger und Gabriele Rueber die Sachpreise. Nach der Schlussrede von Johannes Steiner, bei der er sich natürlich bei allen herzlichst bedankt klang der Abend aus und alle machten sich zufrieden auf die Heimreise.

Ergebnisse Professionals
Ergebnisse Amateure Brutto
Ergebnisse Amateure Netto

HERZLICHE GRATULATION an Johannes Steiner.

Der nächste TP Series Event findet am 26.08.2019 im GC Breitenfurt statt.

 

Sag uns deine Meinung