Clemens Gaster triumphiert im GC Föhrenwald

0
3089
©PGA of Austria

 

Der frisch gebackene Texas Scramble Weltmeister Clemens Gaster war bei dem PGA of Austria Event im GC Föhrenwald eine Klasse für sich.

Bei perfektem Wetter und tollen Platzbedingungen starteten 25 Spieler auf dem sehr anspruchsvollen Kurs die Jagd nach guten Scores.

Clemens Gaster bringt eine 69 (-3) zum Recording und keiner der anderen Teilnehmer kann dieses Score unterbieten. Am nächsten kommt ihm noch Timo Baltl mit der 71 (-1).

Mit der 72 (Par) komplettiert Markus Habeler das Podest, gefolgt von Markus Burger (74).

Ryan Gould und Gilbert Litschka mit je 75 (+3) teilen sich Platz 5.

Nadine Dreher präsentiert bei den Damen mit der 72 ihre gute Form.

Bei den Amateuren bringt Tobias Möser aus dem Golfclub Ernegg eine bärenstarke 71 (-1) ins Clubhaus und gewinnt die Brutto-Wertung souverän.

In der Nettowertung gewinnt Maximilian Lechner vor Max Rödler und Andreas Simetzberger.

Organisator Ryan Gould und Alexander Rueber führen durch die Siegerehrung und küren alle Sieger.

Herzlichen Dank an den GC Föhrenwald, dem Sekretariat, dem gesamten Greenkeeper-Team und dem Restaurant für die Gastfreundschaft, wir kommen sehr sehr gerne wieder.

Hier findet Ihr die Ergebnisliste .

 

Sag uns deine Meinung