Besuch von Ian Randell (PGA’s of Europe) & Meeting PGA’s of Europe/PGA of Austria/ÖGV

0
172

Am 23. September empfingen Präsident Manfred Krainz und Vizepräsident Florian Haempel PGAs of Europe-CEO Ian Randell zu dessen Gegenbesuch in Österreich. Eine Delegation der PGA of Austria war ja bereits im Juni dieses Jahres zu Gast in den Headquarters der PGAs of Europe in The Belfry.

Bei einem gemeinsamen Abendessen wurde über positiven Entwicklungen der Kooperation zwischen den PGAs of Europe und der PGA of Austria einerseits und der PGA of Austria und dem ÖGV andererseits gesprochen. Auch wenn die jüngsten Fortschritte sehr erfreulich sind, so gibt es trotzdem, wie in jeder Partnerschaft, immer noch Potential zu Verbesserungen, und man besprach gemeinsame Ideen und Ansätze die Zusammenarbeit aller Beteiligten weiter zu stärken. Hierbei wurden wichtige Weichen für einen prominenteren Auftritt der PGA of Austria gestellt.

Der zweite Tag begann mit einem wichtigen Meeting zwischen Ian Randell, Jonathan Mannie (Chairman of Education) von Seiten der PGA’s of Europe und Manfred Krainz, Florian Haempel und Gerhard Rainer von Seiten der PGA of Austria. Hierbei wurde der aktuelle Stand der Evaluierung für das neue EELS System diskutiert. Die PGA of Austria verdeutlichte ihren Willen zur Unterstützung und ihr unbedingtes Ziel, den höchsten Ausbildungsstandard zu erreichen.

Im Anschluss ging es weiter nach Fontana, wo bereits eine Delegation des ÖGV wartete, um den Vertretern der PGAs of Europe einen Einblick in den aktuellen Stand des „Ryder Cup Bid“ zu geben.

Bei einem gemeinsamen Mittagessen wurden natürlich auch noch einmal die besonderen Vorzüge und Möglichkeiten des RC-Austragungsortes Österreich präsentiert.

Aber auch Themen wie die Optimierung der gemeinsamen Ausbildung und die allgemeine Stärkung der Zusammenarbeit zwischen PGA’s of Europe/PGA of Austria und dem ÖGV durften an diesem Nachmittag nicht zu kurz kommen.

Voller neuer Ideen und Zuversicht verließen die Delegationen Fontana schließlich wieder und freuen sich schon jetzt auf tolle neue Projekte, die auch den Stellenwert der PGA in Österreich weiter stärken werden.

Sag uns deine Meinung